Der Gleitzahl-Polarisator, Downloadseite


E-Mail: markus.haubt@borntoglide.de

Das alte Gleitzahlpolarisator-Diagramm



 

Ziel des Programms:

Das Programm soll den Einfluß von Auf- und Abwind sowie der Bremsstellung auf den Gleitwinkel veranschaulichen.

Funktionsweise:

Das Programm beinhaltet im wesentlichen ein Diagramm, indem die vertikale und horizontale Geschwindigkeit über Grund sowie der resultierende Gleitwinkel in Abhängigkeit vom Wind und der Gleitschirmpolare dargestellt werden. Der Einfluß des Windes auf das Gleiten über Grund, sowie das 'beste Gleiten' läßt sich hierdurch veranschaulichen.

Die grundlegende Funktionsweise des Polarisators erkennt man sehr gut auf diesem Screenshot.
In der aktuellen Version verfügt das Programm zusätzlich über eine Einführungstour mit Animationen des Diagramms.


Download, (gezippt):

Polaristor.exe
Polarisator.exe und Quellcode (.vbp, .frm, etc.), Visual Basic 6.0

Compiler: Visual Basic 6.0
Author: Markus Haubt

Um das Diagramm einigermaßen flüssig und übersichtlich darstellen zu können, sollte mindestens ein Pentium II ab 233MHz sowie eine Bildschirmauflösung von 1024*768 verwendet werden. Das Programm läuft aber auch auf älteren Konfigurationen.

Leider macht es Visual Basic nötig, das Programm in einem ziemlich aufgeblasen wirkenden Setup-Prozeß zu installieren. Der Installationsaufwand (Zeit) und der benötigte Speicherplatz sind im Vergleich dazu aber eher gering.